login   |    register
 Community Forum: Germany
Want to meet up with modelers in your country or region? This is the place.
Where do you sit, buy and meet
mmeier
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: October 22, 2008
entire network: 1,238 Posts
KitMaker Network: 206 Posts
Posted: Thursday, November 26, 2009 - 02:31 AM UTC
No need for a concrete address but the general region (I.e "Munic" or "Ruhrgebiet") would be nice. Model building is a bit rare in germany once you get past the "10-15 year old" age region.

To start:

I am located in the Duisburg area but due to job regions I range as far as Essen and Cologne. I mostly shop at the PMC in Neunkirchen-Vluyn due to the long "open hours" on Thuesdays and Thursdays (22:00) or online. No club/meeting currently, may try the Cologne club

Citizinsane
Visit this Community
Bayern, Germany
Member Since: July 27, 2006
entire network: 460 Posts
KitMaker Network: 12 Posts
Posted: Friday, November 27, 2009 - 02:25 AM UTC
Tach auch!
I'm from munich (spent my early years in Siegen NRW) and have to agree that modelling is something rarely seen in germany.
esp. armor modelling isn't very popular here, as most people don't seem to consider that "Kriegsspielzeug" to be socially acceptable... Therefore I don't join any clubs or such.
I usually buy at "traudls modellbauladen" which I can really recommend...
But on the downside it's a little sad that it always takes me about one hour to get there with the sbahn because it's not in the citycenter... and as far as i know there aren't any further hobby stores in this region...

Cheers Max
dukw
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: March 18, 2003
entire network: 259 Posts
KitMaker Network: 22 Posts
Posted: Tuesday, March 23, 2010 - 06:29 PM UTC
Hallo mmeier,

meinen Teil steuere ich mal in deutsch bei. Im deutsche Teil von Armorama ist das denke ich ok.
Ich wohne ein Stück östlich von Köln und war auch Gründungsmitglied beim 1.PMC Köln. Dort bin ich aber vor ein paar Jahren ausgetreten weil mir der Weg zu weit wurde. Das ist auch der Grund warum ich nicht wieder einem anderen Club beigetreten bin. Koblenz mit 2 und Siegen mit einem Verein standen da in der Diskussion.
Mein "lokaler Hobbyshop" ist MaKo-Modellbau in Neuwied Engers oder das Internet. Das aber in Maßen den ich möchte auch weiterhin die Möglichkeit haben mir Modelle anschauen zu können bevor ich sie kaufe. Dafür muß man denke ich "unsere" Händler in Deutschland stützen damit sie nicht zumachen. Gerade bei MaKo mit seinem tollen Sortiment und seiner Fachkompetenz fühle ich mich gut aufgehoben und fahre da gerne hin auch wenn der Weg weit ist. Ich brauche mit dem Auto ca. eine Stunde bis dort hin.
Um Modellbau live zu erleben besuche ich die Ausstellungen verschiedener Clubs. Ganz wichtig und wenn irgend möglich geht es zum PMC Siegen und Camouflage nach Koblenz. Ein Muß für mich ist auch die Veranstaltung von KMK Mol in Belgien. Belgien und die Niederlande bieten aber noch andere sehr gute Ausstellungen wo sich der Besuch lohnt.

Happy modelling
Harald
fam1943
Visit this Community
Baden-Württemberg, Germany
Member Since: March 31, 2010
entire network: 3 Posts
KitMaker Network: 3 Posts
Posted: Tuesday, March 30, 2010 - 10:41 PM UTC
Hi,
I live in Baden/Württemberg/Germany. I'm a member of VFLP-Speyer and PMC-Kurpfalz. I was building models since I got a pocket knife as achild.
here our homepage: http://www.pmckurpfalz.de/
tango35
Visit this Community
Germany
Member Since: June 05, 2002
entire network: 12 Posts
KitMaker Network: 5 Posts
Posted: Wednesday, April 07, 2010 - 05:25 AM UTC
Hello folks, i am from the Hannover Region and i am member of the VdPM Hannover. Don´t forget our annual model exhibition on 17/18th April 2010 in Hannover ( Freizeitheim Vahrenwald)
For further informations contact me under : tgernhuber@yahoo.com

greets
Thomas
2-32sherman
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: February 14, 2003
entire network: 61 Posts
KitMaker Network: 4 Posts
Posted: Thursday, May 06, 2010 - 09:56 AM UTC
Howdy N Meier,

are you aware of the fact, that you'll find a modelling club at DÜSSELDORF?

Auf Deutsch nun, denn ich bin der Meinung im deutschen Teil kann man auch auf Deutsch kommunizieren.

Einmal im Monat trifft sich das Modellbauteam in DÜSSELDORF-UNTERRATH jeweils am zweiten Samstag des Monats. Im Mai findet das Treffen nicht statt, da die meistens des Teams in LOSHEIM sich rumdrücken.

Schreiben Sie mir und ich teile Ihnen dann die Details mit. Anmerken will ich, dass in dem Modellbauteam es sehr liberal und basis-demokratisch zugeht. Wir haben keinen Präsi oder Ober-Guru, somit ist Kaninchenzüchter-Niveau, wie bei manch anderen MODELLBAUCLUB a la IMM oder KÖLN bei uns nicht gebräuchlich.

Was bauen Sie denn? Panzer, wie ich mal hoffen will!

Viele Grüße

Hauke Krapf
mmeier
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: October 22, 2008
entire network: 1,238 Posts
KitMaker Network: 206 Posts
Posted: Thursday, May 06, 2010 - 10:20 PM UTC
Hallo 2-32sherman,

danke für den Hinweis, von dem Team wusste ich noch nichts. Passt natürlich lagemässig sehr gut.

Mein "Bereich" sind primär

Militärische Bodenfahrzeuge, NATO, 1950-1990

Und das fehlen von 1. bis 3. Vorsitzenden etc. hat mich noch nie gestört

2-32sherman
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: February 14, 2003
entire network: 61 Posts
KitMaker Network: 4 Posts
Posted: Friday, May 07, 2010 - 03:37 AM UTC
Guten Tag,

also meine email lautet: H.Krapf_M4@t-online.de.

Bei uns tummelt sicjh auch Dr Peter Schweissthal, ein Experte für moderne US GefFz wie z. B. M113, er hat auch die M55 SPG gebaut.
Also was 1/35 Modern US Army angeht, da ist er der Mann.
Ich bau so mehr gemischt; im Bereich 2 Weltkrieg US Army und UK Army M4 Shermans, aber auch Trucks, so habe ich erst vor kurzem den AA Ward LaFrance M1A1 Heavy Wrecker gebaut als Fz des 3 RTR REME LADs.

BTW - Morgen treffen sich bei mir zuhause drei Modellbauer, alles Militaristen, kein Zivilsch............., die wie ich nicht nach LOSHEIM fahren. Also, wenn Sie morgen nichts Besonderes vorhaben, lassen Sie es mich wissen und ich schicke Ihnen meine Adresse. Dann kommen Sie einfach spontan zum kleinen Modellbauertreffen in NEUSS.

Viele Grüße

Hauke Krapf
Self-Propelled
Visit this Community
Bayern, Germany
Member Since: April 01, 2009
entire network: 252 Posts
KitMaker Network: 18 Posts
Posted: Sunday, May 30, 2010 - 08:23 PM UTC
Hallo Leute,

Ich wohne im Osten Münchens und bin seit nun 3 Jahren ununterbrochen mit Militärmodellen beschäftigt. Ich finde es in der Tat schwer gleichgesinnte hier zu finden, entweder es gibt einfach niemanden oder sie sind zu weit weg.
Wir haben in München einen Obletter-Spielwarenladen mit einem sehr großzügigem Angebot an Militärmodellen, sehr viel von Dragon und Tamiya. Ich kaufe da aber nur wenn es unbedingt sein muss, meistens Farben, weil es sehr teuer ist. Sonst kaufe ich alles von Modellbau-König, da habe ich schon so viele Punkte gesammelt, dass ich keine Versandkosten zahlen muss.
mmeier
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: October 22, 2008
entire network: 1,238 Posts
KitMaker Network: 206 Posts
Posted: Sunday, May 30, 2010 - 10:58 PM UTC
Modellbau König ist nett. Solider Online-Shop, gute Lieferzeiten, noch nie Probleme.

Einziger Nachteil ist der Online-Shop, das Ding verführt zum stöbern und shoppen.

Citizinsane
Visit this Community
Bayern, Germany
Member Since: July 27, 2006
entire network: 460 Posts
KitMaker Network: 12 Posts
Posted: Wednesday, July 07, 2010 - 02:28 AM UTC

Quoted Text

Hallo Leute,

Ich wohne im Osten Münchens



hey Sebastian, check doch ma 'Traudl's Modellbauladen' in Karlsfeld (ca 20 min mit der SBahn von der Donnersberger Brücke aus).
Is recht gut sortiert, gibt gute Beratung und hat außer vallejo Pigmenten so ziemlich alles da, was man so an Farben braucht.

Cheers, Max
raskolnikoff
Visit this Community
Germany
Member Since: September 15, 2012
entire network: 2 Posts
KitMaker Network: 2 Posts
Posted: Saturday, September 15, 2012 - 07:13 AM UTC
Hi,

für alle Modellpanzerliebhaber: Ich habe eine richtig tolle Seite entdeckt, bei der man sich verbesserte Getriebe für seine Panzer bestellen kann! Die sind zwar ein bisschen teuer, aber wirklich jeden Cent wert. Der Unterschied zwischen original Tamiya und diesen Getrieben ist enorm, wer sich selber ein Bild machen will.

Auf der Seite werden auch andere Sachen angeboten, aufjedenfall sehenswert

http://www.modellspiegel.com
Darkfire
Visit this Community
Bayern, Germany
Member Since: June 01, 2013
entire network: 2 Posts
KitMaker Network: 1 Posts
Posted: Saturday, June 01, 2013 - 02:55 AM UTC
Hallo

Schmeiß auch mal meine Daten in die Runde:

Wohne in München, baute lange Zeit 1/72 Wehrmacht (und was mir gefiel). Bin jetzt aber seit längerem in der Ecke historisches Table Top abgetrieben.Leider bin ich seit einigen Jahren von der Modellbauszene ein "gebranntes Kind"

Modellbaulich interessiert mich nur noch die Panzer IV Baureihen und Varianten (natürlich 1/72).

Gibts eigentlich in München einen "richtig" freien Stammtisch? Ich meinen einen der sich nur trifft und über Modellbau redet, nicht zu Ausstellungen geht (und ausstellt), turniergeil ist, keine Selbstdarsteller beinhaltet und nicht zu einem Verein gehört?
Lupusprimus
Visit this Community
Sachsen, Germany
Member Since: April 26, 2014
entire network: 2 Posts
KitMaker Network: 1 Posts
Posted: Sunday, April 27, 2014 - 12:34 AM UTC
Ich bin der Bernd aus Chemnitz. Früher habe ich auch Plastmodelle gebaut, heute bringe ich sie (und Anderes) zum Fliegen. Ich baue (gemeinsam mit einem kleinen Team von Modellbauern) für die kleinen RC Hubschrauber (ab 4Kanal) vorbildgetreue Rümpfe in den international üblichen Maßstäben aus PET mit (manchmal vielen) Zusatzteilen meist aus Resin oder 3D gedruckt. Zur Refinanzierung des Hobbys verkaufen wir die als Bausätze in alle Welt.
Hier ist unsere Webseite:
http://www.heli-scale-quality.com/component/page,shop.browse/category_id,158/option,com_virtuemart/Itemid,43/
the_crasbarrier
Visit this Community
Nordrhein-Westfalen, Germany
Member Since: May 12, 2014
entire network: 8 Posts
KitMaker Network: 1 Posts
Posted: Friday, May 23, 2014 - 11:12 PM UTC
Tz tz tz tz… das ist ja Lustig. Wie klein doch die Welt sein kann.
Da surft man im Internet, weil man in Deutschen Foren nicht mal Sachlich sagen/ Schreiben kann was man Denkt und was einem nicht gefällt, sieht sich dem Neid Attacken anderer und sogar Mobbing aus gesetzt, stößt auf dieses Amerikanische Modellbau Forum und trifft hier „Alte“ bekannte wieder wie den Hauke Krapf, Hallo Hauke… ich Grüße Dich

Mein Name ist Guido Kehder aus dem Rhein-Erft-Kreis bei Bergheim in Deutschland (NRW) In Deutschland kennen mich einige unter „Die Leitplanke“ oder eben von dem Deutschen Modellbau Magazin „Modell-Fan“. Mein Interessengebiet habe ich nach meiner Wehrdienstzeit bei den LKW´s Baumaschinen und Bergefahrzeugen sowie Diversen Ausflügen zu den Autos gefunden.

Wenn ich hier lese dass man die Ladengeschäfte der Örtlichen Händler unterstützen sollte gebe ich euch Natürlich Recht, aber die Entwicklung geht auch in die Richtung des Online Handels weiter. Mako Modellbau in Koblenz kenne ich auch, ist aber für eben mal eine Fahrt dorthin um mal in den Karton eines Bausatz zuschauen, oder dies und das zu kaufen, eine Tages Tour für mich. Mal ganz von der Zeit und Spritkosten abgesehen. Selbst nach Wuppertal zu Modellbahn Matschke ist es für mich ebenso ein langer weg. Hier sind eine Tour gut 80 Km zu Fahren. Bedenke ich nun was mein Auto auf Hundert Kilometer verbraucht und rechne das auf den Liter des Treibstoffes hoch, ist das Porto immer um einiegs Preiswerter was bei einer Bestellung anfällt. Da sind dann solche Foren schön die ein „Pack aus“ machen und die Teile genau beschreiben. Jim hat das z. b. für mich sehr schön mit dem MENG Pickup gemacht. So was hilft einem auch schon sehr in der Kaufentscheidung. Viele Händler sind ja auch bereits auf den „Zug“ des Online Handels aufgestiegen und haben dennoch neben her, für die Laufkundschaft, ihr Ladenlokal. Ein Freund aus Österreich der seit vielen Jahren einen Online Shop Pflegt (http://www.modelmakershop.com/modelmakershop/) der sich wachsenden Zulauf erfreut, hat jetzt in seinem Heimat Ort auch ein Ladenlokal eröffnet. Hier liegt der Anfahrtsweg für eine Tour bei knapp 1000 Km! Oft ist es dann auch so, dass einige Händler nicht das in den Regalen liegen hat was man benötigt oder kaufen möchte. Da ist es dann umso ärgerlicher wenn man eine lange Wegstrecke gefahren ist und dazu auch Sprit verfahren hat, aber am Ende nicht das bekommt was man kaufen wollte. Meine Meinung dazu ist das man als Händler sich auch umorientieren muss. Zudem erreicht man mit dem Online Handel weit mehr Kunden als eben „nur“ mit einem Ladengeschäft. Wenn mein Österreichischer Freund immer erzählt wo er wieder was versendet hat, schüttele ich nur noch mit dem Kopf.
Das in Deutschland die Ladengeschäfte weniger werden liegt Denke ich viel mehr daran, dass das Interesse an diesem Hobby bei weitem nicht so groß ist wie in anderen Ländern. Wenn ich in den Asiatischen Raum schaue ist der Modellbau dort schon so was wie eine Kunstform, in Deutschland wird man direkt als Geistig zurückgeblieben und als Großes Kind abgetan und muss sich den Spruch anhören… „ach ja das Kind im Manne…!“ wenn man schon das Wort Modellbau ausspricht…. Ich finde dass man hierzulande (Deutschland) eher umdenken sollte als das man das Hobbys anderer dann abwertet. Dieser mangelnden Zuwendung des Hobbys haben dann auch die Modell Händler mit zu kämpfen und gehen dann wegen Notweniger Einnahmen mit Ihren Ladenlokalen, den Bach runter und müssen schließen.

Grüße

Guido